Keine Preisminderung bei Änderung der Fluggesellschaft

Symbolbild: Flugreise | LOTNIK
Symbolbild: Flugreise | LOTNIK

Eine Pauschalreise mit inkludierter An- und Abreise per Flugzeug ist nicht nachträglich im Preis minderbar, wenn nach der Buchung die Fluggesellschaft wechselt beziehungsweise nach der Buchung im Internet ein günstiger Preis gefunden wird.

“Ein Anspruch auf eine bestimmte Fluggesellschaft oder einen bestimmten Flugzeugtyp besteht nicht. Das geht aus einem Urteil des Amtsgerichts Rostock hervor (Az.: 47 C 121/17)”

Quelle: Süddeutsche Zeitung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.