Ladendiebe “bei der Arbeit” von Fahndungsbeamten beobachtet – Festnahme

Alt=""
Symbolbild Einkaufsstraße: Moerschy | Pixabay

 

München. Ladendiebe auf frischer Tat ertappt: In der Altstadt beobachteten Fahndungsbeamte gestern Nachmittag, wie eine 34-jährige Deutsche neuwertige Turnschuhe in den Rucksack ihres 20-jährigen rumänischen Freundes packte.


Gegen 15:10 Uhr sahen die Beamten, dass die beiden dann anschließend in ein Bekleidungsgeschäft gingen und dort ein T-Shirt entwendeten.

Polizei stellt Beute der Ladendiebe sicher

Bei der anschließenden Kontrolle der mitgeführten Tasche durch die Polizeibeamten stellte sich heraus, dass die neuwertigen Turnschuhe kurz zuvor aus einem Schuhgeschäft in der Innenstadt entwendet worden waren.

Beide Personen wurden festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt, da sie derzeit ohne festen Wohnsitz sind.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.